A8 Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Seminar A8.5
Basisseminar: Fit for Stress!
Ein körperorientiertes Konzept im Umgang mit Stress

Zeitdruck, Überforderung oder fehlende Wertschätzung im Arbeitsleben gehören beispielhaft zu den Stressauslösern. Zusätzlichen Anforderungen im Bereich der Familie führen häufig zu Belastungen, die deutliche Spuren hinterlassen bis hin zu Burnout-Symptomen mit körperlichen und seelischen Folgeerscheinungen. Dieser Entwicklung können wir selbst durch eine bewusste Entscheidung, abgestimmt auf eigene Bedürfnisse, entgegentreten.
 
Im Seminar geht es um die Analyse der individuellen Erfahrungen im Umgang mit Stress und das Erlernen neuer Strategien zur Stressbewältigung. Es geht darum, das Wahrnehmen der eigenen Belastungssignale zu üben, ernst zu nehmen und die Stressresistenz langfristig zu stärken.
 
Ziel ist es, die persönlichen Kraftreserven neu zu bewerten und über eine Veränderung der bisherigen Mechanismen nachzudenken. Daraus kann sich eine neue Handlungskompetenz entwickeln. Das Seminar bietet sowohl Möglichkeiten zur Selbsterfahrung als auch Umsetzungshilfen für den Alltag.

 

• Erkennen psychosozialer Belastungen
• Bewältigung stressiger Situationen im Beruf und Alltag
• Wissen um Vorteile körperlicher Aktivität in Bezug auf Stress 
• Gelassener werden
• Automatismen erkennen
• Wissen um Einflußmöglichkeiten 

Alle Beschäftigte, die trotz stressiger Zeiten gesund und leistungsfähig bleiben wollen.

• Klarheit entwickeln in Bezug auf die eigene Stresssituation
• Was macht der Stress mit meinem Körper? Welcher Stresstyp bin ich?
• Selbstwahrnehmung in Belastungssituationen üben 
• eigene Stresssituation anschauen, durchspielen und einschätzen
• Erste Handlungsstrategien  zur Änderung der Belastungsgrenze erfahren
• Kurzfristige Erleichterungen

Bei erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zertifikat welches Ihre Befähigung nachweist.

Termine folgen