A9 Instandhaltung

Seminar A9.1
Jährliche Sicherheitsunterweisung für Instandhalter

Instandhaltungsmitarbeiter können im Rahmen ihrer Aufgaben mit Gefährdungen konfrontiert werden, die nicht vergleichbar sind mit den Bedingungen während des störungsfreien Normalbetriebes im Laufe der Fertigung. Die Instandhaltung ist eine der gefährlichsten Tätigkeiten. Rund jeder fünfte tödliche Unfall ereignet sich hier.

Bei den elementaren Grundmaßnahmen der Instandhaltung, der Inspektion, Wartung, Instandsetzung und Verbesserungen von Maschinen, Anlagen, Geräten oder Einrichtungen muss dafür gesorgt werden, dass Instandhaltungsarbeiten sicher durchgeführt werden.

 

In diesem Seminar informieren wir Sie über die Grundlagen und die verschiedenen Aspekte der technischen Arbeitssicherheit. Sie lernen, Unfallschwerpunkte zu erkennen und geeignete Maßnahmen zur Unfallvermeidung zu ergreifen.

Instandhaltungspersonal, Mechaniker, Monteure und Servicetechniker aus dem Bereich der Instandhaltung.

 

  • Gesetze, Vorschriften und Regelwerke zum Arbeitsschutz
  • Unfallschwerpunkte und Maßnahmen zur Unfallvermeidung
  • Unfallbeispiele aus der deutschen Industrie
  • Grundlegende Gefährdungen und Belastungen in der Instandhaltung
  • Gefährdungsbeurteilung praxisnah für die Instandhaltung durchführen
  • Sicheres „Frei Schalten“ von Maschinen und Anlagen
  • Koordination von Fremdfirmen in der Instandhaltung
  • Gefährliche Arbeiten (z.B. Arbeiten in der Höhe, Arbeiten in engen Räumen usw.)
  • Stolpern, Rutschen, Stürzen (SRS)
  • Arbeiten an und mit gefährlichen Arbeitsmitteln
  • Leitern, Tritte, Hebebühnen und Gabelstapler
  • Erste Hilfe, Brandschutz, Lärm, Verkehrssicherheit
  • Die grundlegenden Schlüsselfragen in der Instandhaltung

Teilnahmebescheinigung über die geforderte Jahresunterweisung.

Dieses Seminar erfüllt die Forderung nach wiederkehrender Unterweisung entsprechend DGUV Vorschrift 1, ArbSchG § 12 und BetrSichV § 12 (1). Dieses Seminar eignet sich besonders zur Durchführung in Ihrem Unternehmen.

  • Dauer: 1 Tag
  • Preis: 305,00 € *
  • * Preis pro Teilnehmer im offenen Seminar, zzgl. MwSt., inkl. aller Teilnehmerunterlagen und Verpflegung