Sicherheitstechnische Beratung & Betreuung nach DGUVV2

Wir beraten und betreuen Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter in allen Aspekten der Arbeitssicherheit

Unser Dienstleistungsunternehmen bietet bundesweite Beratung und Betreuung für Betriebe und Organisationen aller Branchen.

Die Sicherstellung einer praxisorientierten Beratung und Betreuung übernimmt unser Team unter der Leitung mehrerer Sicherheitsingenieure mit langjähriger Erfahrung.

Wir fassen für Sie die notwendigen Betreuungszeiten so zusammen, damit eine fachkundige Beratung mit einem günstigen Preis verbunden wird.

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der Anforderungen aus dem Arbeitssicherheitsgesetz (§6 ASiG) und der Unfallverhütungsvorschrift DGUVV2.

Erreichen Sie mit unserer Unterstützung eine Verringerung von Arbeitsunfällen und Gesundheitsgefahren auf der Basis der neuesten rechtlichen Anforderungen.

Die Verantwortung des Arbeitgebers seinen Mitarbeitenden und Kunden gegenüber besteht insbesondere im Arbeitsschutz.
Es geht darum, Maßnahmen zur Vermeidung von Arbeitsunfällen und Gesundheitsgefahren zu treffen, diese regelmäßig auf ihre Wirksamkeit hin zu überprüfen und erforderlichenfalls anzupassen.

Zur Unterstützung stellt der Gesetzgeber die Fachkraft für Arbeitssicherheit zur Seite.

Lange Zeit betraf die Verpflichtung zu deren Bestellung nur größere Unternehmen.
Nun aber muss jeder Betrieb mit mindestens einem Beschäftigten durch eine Fachkraft für Arbeitssicherheit beraten und betreut werden, denn im Falle eines Arbeitsunfalls stehen sowohl Arbeitgeber als auch deren leitende Angestellte in der Verantwortung.
Wir unterstützen Sie bei Ihren Aufgaben im Arbeitsschutz und nehmen Ihnen zeitintensive Arbeit ab.

Alleinstellungsmerkmal “Zahnrad-System”

Mit dem in unserem Hause entwickelten „Zahnrad-System“ unterstützen wir Sie, eine funktionierende und effektive Arbeitsschutzorganisation aufzubauen und die gesetzlichen sowie berufsgenossenschaftlichen Forderungen zu erfüllen. Im Umgang mit den neuesten rechtlichen Anforderungen stehen wir den verantwortlichen Vorgesetzten zur Seite.

All dies vor dem Hintergrund, mögliche Ursachen für Arbeitsunfälle und Erkrankungen in Ihrem Unternehmen in deutlichem Umfang zu reduzieren!

Gemeinsam mit Ihnen legen wir einen digitalen Ordner zur Arbeitsschutzorganisation an und bilden somit Ihre Firmenstruktur in Form eines tätigkeitsbezogenen Organigramms für jede Ihrer Abteilungen ab.

Unsere individuell für Sie erstellte Gefährdungsbeurteilung zur Arbeitsschutzorganisation berücksichtigt alle relevanten Gesetze, Verordnungen und Unfallverhütungsvorschriften. Wir stellen Ihren konkreten Handlungsbedarf fest und fassen diesen in einem speziell auf Sie abgestimmten Maßnahmenplan, erforderlichenfalls pro Abteilung, zusammen.

Wir unterstützen Sie dann bei der schrittweisen Umsetzung der Maßnahmen und der notwendigen Dokumentation.

So stellen wir sicher, dass alle Zahnräder im Interesse Ihrer betrieblichen Sicherheit ineinander greifen und somit zu mehr Nachhaltigkeit und Prosperität in Ihrem Unternehmen beitragen.